Der neue Wochenmarkt

jeden Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr
mit Bauernmarkt auf dem Rathausplatz von 8:00 bis 14:00 Uhr



Am Donnerstag, den 22. September 2011, wurde der neue Neumarkter Wochenmarkt rund um das Rathaus offiziell eröffnet. Unter dem Motto »Frische, Vielfalt, Flair und Qualität« sorgt der neue Wochenmarkt für eine Bereicherung des Angebots in Neumarkt.


Seitdem wird der neue Neumarkter Wochenmarkt an jedem Donnerstag (außer an Feiertagen) in der Zeit von 8.00 bis 14.00 Uhr (Bauernmarkt) bzw. 8.00 bis 17.00 Uhr (Frische -und Warenmarkt) abgehalten. 

In den Neumarkter Wochenmarkt integriert sind ein hochkarätiger Bauernmarkt mit landwirtschaftlichen Direktvermarktern, ein Frischemarkt mit hochwertigen Produkten, ein Imbissbereich sowie ein Warenmarkt. Der Neumarkter Wochenmarkt garantiert damit ein authentisches Markterlebnis. Kurz gesagt - Ein Markt, wie er sein soll! 

Je nach Saison bietet der Markt ein vollständiges Sortiment an Produkten: Obst, Gemüse, Spargel, Kräuter, Blumen, Pflanzen, Gestecke, Oliven, Essig, Öl, Obstsäfte, Bio-Produkte, Demeter-Produkte, Sirup, Süßwasser- und Meeresfisch, Aufstriche, Salate, Suppen, Fleisch, Lammfleisch, Wildprodukte, Speck, Schinken, Wurst, Ziegenprodukte, Käse, Butter, Molkereiprodukte, Eier, Nudeln, Kuchen, Brot und Gebäck, Weine, Destillate, Brände, Liköre, Hollunderspezialitäten, Imkereiprodukte, französische Spezialitäten, Imbisse und Snacks, Textilien, Haushaltswaren, Accessoires u.v.m.. 

Märkte sind nicht nur Handelsplatz und Einkaufsort, sondern vor allem Treffpunkt der Menschen und Zentrum des gesellschaftlichen Lebens: gustieren und genießen, essen und trinken, sehen und gesehen werden. 

Am Neumarkter Wochenmarkt beteiligen sich 36 Marktbeschicker, um eine reichhaltige Produktauswahl zu garantieren. Fleischliche Genüsse aus bäuerlicher und gewerblicher Produktion bestimmen das Angebot des Wochenmarktes, ergänzt durch regionale Spezialitäten, hausgemachte Köstlichkeiten nach Großmutters Rezept, Weine sowie frische und veredelte Früchte. Obst und Gemüse kommen sowohl aus heimischem wie exotischem als auch zum Teil aus biologischem Anbau. 

 

jeden Donnerstag
8:00 bis 17:00 Uhr

mit Bauernmarkt
8:00 bis 14:00 Uhr